Workshop „Mediävistische Kompetenzen und Employability“

Welche Kompetenzen zeichnen gutausgebildete Mediävisten, welche einsatzfähige Arbeitnehmer aus? In Vorbereitung auf unsere SWOT-Analyse ließen wir Vertreter aus der Altgermanistik und den Arbeitsfeldern Medien und Kultur für einen Tag in Mainz zusammenkommen. Gemeinsam erarbeiteten wir die Stärken und Schwächen mediävistischer Studiengänge in Hinblick auf die Anforderungen der Arbeitsmärkte. Anhand dieser Ergebnisse entwickeln wir nun unsere Arbeitgeber- und Alumniumfrage, um herauszufinden, welche Fertigkeiten wir in unserem Studiengang weiter oder stärker fördern müssen.

Dieser Artikel wurde am 3. Dezember 2015 publiziert und unter Allgemein abgelegt.